Umweltbewußtsein und ökologisches Verantwortungsgefühl stehen im Schulterschluß mit dem verantwortungsbewußten Umgang mit dem eigenen Körper. Philosophie des Kletterns im Einklang mit der Natur ruft nach entsprechendem Equipment - dass nachhaltig produzierte und fair gehandelte Produkte längst hochwertige Materialien und ästhetisch ansprechende Designs verbinden können, haben wir bewiesen.

ASCENT CLIMBING sieht nicht nur gut aus und ist funktional, sondern steht für verantwortungsbewußte Produktion und Verarbeitung, sowie faire Herstellungs- und Vertriebsbedingungen. Unsere Klamotten sind vegan, rein biologisch und stammen aus fairem Handel. Wenn Dir also der Look deines Outfits und die ethische Komponente wichtig sind, ist ASCENT CLIMBING genau die richtige Wahl.

ASCENT CLIMBING achtet sowohl auf Qualitätssicherung der sozialen wie auch der rechtlichen und ökologischen Herstellungs- und Handelsstandards und setzt sich damit aktiv gegen Hungerlöhne, Kinderarbeit, Gentechnik und Umweltzerstörung ein. Weiterhin sind unsere LieferantInnen an die Einhaltung des Arbeitsschutzes und des Rechts auf Gewerkschaftsgründung der produzierenden ArbeiterInnen gebunden. Darum sind unsere Klamotten fair produziert und aus nachhaltigen Rohstoffen gefertigt.

Die Textilien werden so umweltschonend wie möglich hergestellt. Alle am Herstellungsprozess Beteiligten – von BaumwollbauerInnen bis zu den Nähenden – erhalten menschenwürdige Arbeitsbedingungen und gerechte Entlohnung.